Auszeichnung

Drei Mitarbeiter der Abteilung werden für ihre Forschung geehrt

Gratulation an Philipp Kanske, Sofie Valk und Boris Bornemann!

25. Juni 2018

Mit hochkarätigen Wissenschaftspreisen wurde die Forschung von drei Mitarbeitern der Abteilung Soziale Neurowissenschaft gewürdigt.
Die feierliche Preisverleihung fand im Mai 2017 unter Anwesenheit der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, in Berlin statt.

Philipp Kanske gewinnt den Heinz-Maier-Leibnitz-Preis 2017

3. Mai 2017

Die feierliche Preisverleihung fand im Mai 2017 unter Anwesenheit der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, in Berlin statt. [mehr]
14. Juni 2018Während der diesjährigen Hauptversammlung der Max-Planck-Gesellschaft wurde die Otto-Hahn-Medaille an Sofie Valk überreicht, die darüber hinaus den Otto-Hahn-Award gewann. Dieser ist mit der Leitung einer eigenen Forschungsgruppe an einem Max-Planck-Institut ihrer Wahl verbunden.

Sofie Valk erhält diesjährigen Otto-Hahn-Award und somit Forschungsgruppe an einem Max-Planck-Institut

14. Juni 2018

Während der diesjährigen Hauptversammlung der Max-Planck-Gesellschaft wurde die Otto-Hahn-Medaille an Sofie Valk überreicht, die darüber hinaus den Otto-Hahn-Award gewann. Dieser ist mit der Leitung einer eigenen Forschungsgruppe an einem Max-Planck-Institut ihrer Wahl verbunden. [mehr]
18. Juni 2018Eine besondere Auszeichung kam Boris Bornemann für seine Dissertation zuteil. Die Akademie gemeinnütziger Wissenschaften hat ihm den diesjährigen "Erfurter Nachwuchspreis für anwendungsbezogene Wissenschaften" verliehen.

Boris Bornemann's Dissertation wird mit "Erfurter Nachwuchspreis für anwendungsbezogene Wissenschaften 2018" ausgezeichnet

18. Juni 2018

Eine besondere Auszeichung kam Boris Bornemann für seine Dissertation zuteil. Die Akademie gemeinnütziger Wissenschaften hat ihm den diesjährigen "Erfurter Nachwuchspreis für anwendungsbezogene Wissenschaften" verliehen. [mehr]
 
loading content
Zur Redakteursansicht