Beruf und Familie

Mit dem Qualitätssiegel audit berufundfamilie wird der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. eine nachgewiesene familienbewusste Personalpolitik bestätigt. Das Zertifikat wird von der berufundfamilie GmbH vergeben, die von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründet wurde. Empfohlen wird das Zertifikat von führenden deutschen Wirtschaftsverbänden und steht unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin und der Bundeswirtschaftsministers.

Qualitätssiegel audit berufundfamilie

Mit dem Qualitätssiegel audit berufundfamilie wird der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. eine nachgewiesene familienbewusste Personalpolitik bestätigt. Das Zertifikat wird von der berufundfamilie GmbH vergeben, die von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründet wurde. Empfohlen wird das Zertifikat von führenden deutschen Wirtschaftsverbänden und steht unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin und der Bundeswirtschaftsministers. [mehr]

Stellenmarkt

Herzlich Willkommen im Bewerbermanagement des Max-Planck-Institutes für Kognitions- und Neurowissenschaften!

Über die Untermenüs (links) gelangen Sie zu den aktuellen Stellenausschreibungen des Institutes. Sollte dort keine passende Ausschreibung zu finden sein können Sie gerne eine Initiativbewerbung abgeben.
Bewerber, welche bereits im Bewerbermanagement angemeldet sind, können ihr Profil über das Bewerberportal aufrufen.

Das Ziel des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig ist die Erforschung von kognitiven Fähigkeiten und Gehirnprozessen beim Menschen. Ein Hauptaugenmerk unserer Forschung gilt den neuronalen Grundlagen von höheren Hirnfunktionen wie Sprache, Emotionen und Sozialverhalten, Musik und Handlung. Dabei interessiert uns vor allem, wie diese wahrgenommen, verarbeitet, geplant und produziert werden, aber auch, wie sich Wahrnehmung und Produktion gegenseitig beeinflussen.

Weitere Informationen zum Institut finden Sie hier.

Das Ziel des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig ist die Erforschung von kognitiven Fähigkeiten und Gehirnprozessen beim Menschen. Ein Hauptaugenmerk unserer Forschung gilt den neuronalen Grundlagen von höheren Hirnfunktionen wie Sprache, Emotionen und Sozialverhalten, Musik und Handlung. Dabei interessiert uns vor allem, wie diese wahrgenommen, verarbeitet, geplant und produziert werden, aber auch, wie sich Wahrnehmung und Produktion gegenseitig beeinflussen.
 
loading content