Natalie Kohler, M.Sc.

Doktorandin (in Kooperation mit Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik)

Forschungsinteressen

Neurokognition zwischenmenschlicher Interaktion | Synchronisation im gemeinsamen Musizieren

 

Vita

Erfahrung



Seit 2021     Gastwissenschaftlerin


MPI für empirische Ästhetik, Frankfurt/Main (Sammler Lab)


Seit 2017     Doktorandin


MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig (Sammler Lab)


2017–2019     Gastdozentin


Institut für Musikwissenschaft, Universität Leipzig


2016–2017     Forschungspraktikum


MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig (Sammler Lab)


Ausbildung



2016

Master of Science in Music, Mind and Brain


Goldsmiths, University of London, UK


2015

Bachelor of Arts in Musikwissenschaft


Universität Leipzig


Zur Redakteursansicht