Forschungsinteressen

Kognitive Neurowissenschaften bei Säuglingen und Kindern

Neuronale Korrelate der Imitation und des Handlungsverständnisses bei Säuglingen

Neuronale und behaviorale Synchronizität während sozialer Interaktionen


Vita

Beruflicher Werdegang
seit März 2017
IMPRS Doktorandin
Forschergruppe „Entwicklung sozialer Kognition“, Prof. Dr. S. Hoehl
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig
 
seit November 2015
Doktorandin
Abteilung für Biologische- und Entwicklungspsychologie, Prof. S. Pauen
Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg
 
2014 – 2015
Psychologisch-Technische Assistentin (PsTA), Labor Koordination
Abteilung für Biologische- und Entwicklungspsychologie, Prof. S. Pauen
Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg
 
Bildungsweg
2012 – 2015
Master of Science mit Schwerpunkt Klinische und Entwicklungspsychologie
Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg
 
2013 – 2014
Auslandsstudium in Psychologie und Neurowissenschaften
University of Western Ontario, London (Kanada)
 
2009 – 2012
Bachelor of Science
Hauptfach: Psychologie
Nebenfach: Psychopathologie und Klinische Neuropsychologie
Ludwig-Maximilians-Universität, München  


Zur Redakteursansicht