Simon M. Hofmann, M.Sc.

Simon M. Hofmann, M.Sc.

Doktorand (in Kooperation mit Universität Leipzig), Doktorandenvertreter

Forschungsinteressen

  • Kognition in komplexen Umgebungen
  • Entwicklung naturalistischer Forschungsdesigns
  • Rekurrente neuronale Netzwerke (RNNs) zur Modellierung kognitiver Prozesse und neuronaler Daten

Vita

Ausbildung
2015-2018 Research Master Brain and Cognitive Science
University of Amsterdam, Niederlande
2015 Gaststudent, Master
Berlin School of Mind and Brain, Humboldt-Universität zu Berlin
2009-2013 Bachelor in Philosophie, Psychologie
Technische Universität Berlin | Humboldt-Universität zu Berlin
Karriere
akademisch
seit 2018 Doktorand
Max Planck Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften
2017-2018 Gastforscher
Max Planck Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften | Berlin School of Mind and Brain
2016 Gastforscher
Donders Institute for Brain, Cognition and Behaviour, Nimwegen | ILLC, University of Amsterdam, Niederlande
2013 Forschungsassistent
Human Factors, Abt. Psychologie Neuer Medien, Technische Universität Berlin
außer-akademisch
seit 2015 Autor, Moderator und Mitglied des Auswahl-Komitees
Internationale Filmfestspiele Berlin, Berlinale
2014 Junior-Produzent
Filmtank GmbH, Berlin
2013-2015 Assistenz der Leitung
Internationale Filmfestspiele Berlin, Berlinale Generation
weitere Funktionen
seit 2019 Doktorand*innen-Repräsentant
Max Planck Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften
2015-2018 Master-Studium-Repräsentant
Master Brain and Cognitive Science, University of Amsterdam, Niederlande
2015-2018 Vorstandsmitglied
Alumni Network Brain & Cognitive Sciences, University of Amsterdam, Niederlande

Zur Redakteursansicht