Vorstellungskraft & Einschätzungen

Vorstellungskraft & Einschätzungen

Wir suchen gesunde Erwachsene zur Studienteilnahme im Alter zwischen 18 und 35 Jahren

20. Januar 2021

Ziel der Studie

Wir untersuchen, wie sich die Vorstellungskraft bei der Vorstellung von verschiedenen Ereignissen auf Einschätzungen auswirkt, wie diese Vorstellungen im Gehirn repräsentiert werden und wie dies mit der Anatomie des Gehirns zusammenhängt.

Studienablauf

Die Studienteilnahme findet zu  2 MRT(*)-Terminen inkl. Verhaltenstests an zwei  aufeinanderfolgenden Tagen statt, Tag 1: Dauer ca. 3 h und Tag 2: Dauer 2–2,5 h, und umfasst Computeraufgaben und Fragebögen, bei Bedarf ein weiterer Termin zur vorherigen MRT-Aufklärung. (* Magnetresonanztomographie)

Voraussetzungen

Sie sind Rechtshänder/in  und körperlich gesund und deutsche/r Muttersprachler/in.

Sie haben:

  • Bildungsabschluss: mind. Abitur

  • keine Farbfehlsichtigkeit

  • kein nicht entfernbares Metall im oder am Körper (z.B. Retainer)

  • keine Tattoos am Hals oder Gesicht und keine Platzangst

  • keine psychiatrischen oder neurologischen Vorerkrankungen

  • kein Alkohol- bzw. Drogenmissbrauch

  • keine Schwangerschaft/Stillphase

Vergütung

Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung von 9 € pro Stunde für MRT-Aufklärung, Verhaltenstests zzgl. bis zu 15 € Bonuszahlung und 10 € pro Stunde für MRT-Termine.

Interesse?

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Angabe  Ihrer Telefonnummer und Erreichbarkeit bei Hanna Stoffregen:

Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht