Kontakt

Verena Müller
Verena Müller
Pressereferentin
Telefon: +49 341 9940-148
Katja Paasche
Katja Paasche
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 341 9940-2404

Pressemeldungen

Bitte besuchen Sie auch unsere englischen Pressemeldungen. Nutzen Sie dazu bitte das Flaggensymbol im oberen rechten Bereich.

Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen
Teaser 1509708328

Wahrscheinlichkeitsrechnung: Schon die Kleinsten beherrschen sie

3. November 2017
Eine neue Studie zeigt, dass bereits sechs Monate alte Babys Wahrscheinlichkeiten abschätzen können. [mehr]
Teaser 1508407017

Spinnefeind: Angst vor Schlangen und Spinnen ist in uns angelegt

19. Oktober 2017
Bereits Babys stresst der Anblick von Spinnen und Schlangen. Die Angst vor den Tieren ist von Geburt an im Gehirn verankert. [mehr]
Teaser 1506595078

Weniger Stress, mehr soziale Kompetenz

4. Oktober 2017
Meditation ist gut für Körper und Geist. [mehr]
Teaser 1504525790

Max Planck School of Cognition als eine von drei Pilot-Schools bewilligt

4. September 2017
Exzellenz neu bündeln – Start für erste Max Planck Schools [mehr]
Teaser 1502184428

Schau’ mir in die Augen, Kleines

8. August 2017
Babys orientieren sich in ihrer Umgebung vor allem über die Augen ihres Gegenübers. [mehr]
Teaser 1501588183

Frühe Sprachentwicklung im Zeitraffer: Wie im Schlaf aus Lauten Wörter werden

28. Juli 2017
Babys gelingt es im Schlaf viel früher als bisher angenommen, Wörtern eine Bedeutung zuzuordnen - und sie nicht mehr nur als Geräusch wahrzunehmen. [mehr]
Teaser 1501502669

Lese-Rechtschreibstörung rechtzeitig erkennen: Grundlagen für zukünftigen Frühtest gelegt

19. Juli 2017
Anhand von Hirnaktivität und Genen lässt sich bald früh erkennen, ob ein Kind von der Lese-Rechtschreibschwäche betroffen ist. [mehr]
Teaser 1499263157

Erste Hilfe im Gehirn: Wenn die Sprache plötzlich ausfällt

11. Juli 2017
Warum nach einem Schlaganfall manche Sprachprobleme kompensiert werden können, andere wiederum nicht. [mehr]
Teaser 1497879013

Warum sich unser Gehirn manchmal für die zweite Wahl entscheidet

20. Juni 2017
Unser Gehirn folgt bestimmten Regeln, um Entscheidungen zu fällen. Dabei trifft es nicht immer die beste Wahl. [mehr]
 
loading content