Direktorin

Prof. Dr. Dr. h.c. Angela D. Friederici
Prof. Dr. Dr. h.c. Angela D. Friederici
Direktorin
Telefon: +49 341 9940-112
Fax: +49 341 9940-113

Sekretariat

Melanie Trümper
Direktionsassistentin
Telefon: +49 341 9940-112
Fax: +49 341 9940-113
Margund Greiner
Direktionsassistentin
Telefon: +49 341 9940-107
Fax: +49 341 9940-113

Abteilung Neuropsychologie

Forschungsziel der Abteilung ist es, die funktionelle Architektur der Sprache und deren neuroanatomischen Grundlagen im erwachsenen und sich entwickelnden Gehirn zu entschlüsseln.

Der Forschungsansatz des Arbeitsbereichs Neuropsychologie ist interdisziplinär und bedient sich zur Erforschung dieser Gehirnleistungen verschiedener Methoden. Zu den verwendeten Verfahren gehören neben verhaltensbasierten vor allem elektroenzephalographische (EEG) und magnetenzephalographische (MEG) Messungen, mit denen zeitliche Verläufe der Gehirnaktivität bei Sprachverarbeitungsprozessen gemessen werden können. Die Kombination solcher zeitlich hoch auflösenden mit räumlich hoch auflösenden bildgebenden Verfahren, wie der Magnetresonanztomographie (MRT), ermöglicht ein zusammenhängendes Bild der funktionellen Neuroanatomie der Sprachverarbeitung im menschlichen Gehirn. Zusätzlich werden Diffusiontensor-Imaging-Verfahren genutzt um einen Einblick in die strukturellen Zusammenhänge des neuronalen Netzwerks der Sprache zu erhalten.

Aktuelles aus der Abteilung

Ein Gespräch über die Entwicklung der Sprache im Laufe unseres Lebens, ihre Arbeit als Vizepräsidentin der Max-Planck-Gesellschaft und die Bedeutung von Grundlagenforschung auf der Suche nach wirklich neuen Erkenntnissen. Das BR alpha Forum lädt große Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, Religion und Kultur zu hintergründigen Zwiegesprächen ein, in denen genügend Zeit für Details und Nuancen bleibt und nicht das kurze, mediengerechte Zitat zählt.

Professor Angela D. Friederici zu Gast im BR alpha-Forum

Ein Gespräch über die Entwicklung der Sprache im Laufe unseres Lebens, ihre Arbeit als Vizepräsidentin der Max-Planck-Gesellschaft und die Bedeutung von Grundlagenforschung auf der Suche nach wirklich neuen Erkenntnissen.
Das BR alpha Forum lädt große Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, Religion und Kultur zu hintergründigen Zwiegesprächen ein, in denen genügend Zeit für Details und Nuancen bleibt und nicht das kurze, mediengerechte Zitat zählt. [mehr]

Neueste Pressemitteilungen der Abteilung

Makaken besitzen möglicherweise Fähigkeiten, wie sie auch Neugeborene zum Lernen von Sprache benötigen

Affen verarbeiten komplexe Silbensequenzen ähnlich wie menschliche Babys

Makaken besitzen möglicherweise Fähigkeiten, wie sie auch Neugeborene zum Lernen von Sprache benötigen [mehr]
Von Südkorea nach Deutschland und zurück

Exzellente Sprachforschung global

Von Südkorea nach Deutschland und zurück [mehr]
Wie das Gehirn am effektivsten eine neue Sprache lernt.

Arabisch-Deutsch für Anfänger

Wie das Gehirn am effektivsten eine neue Sprache lernt. [mehr]
Schlaf verbessert das Erinnerungsvermögen und strukturiert das kindliche Gedächtnis

Babys bilden neues Wissen im Schlaf

Schlaf verbessert das Erinnerungsvermögen und strukturiert das kindliche Gedächtnis [mehr]
Angela D. Friederici über die rasante Entwicklung der Sprachforschung und ihren ganz persönlichen Triumph.

Im Bann der Sprache

Angela D. Friederici über die rasante Entwicklung der Sprachforschung und ihren ganz persönlichen Triumph. [mehr]
Wie sich die Sprache in uns entwickelt

Vom Baby-Schrei zu Goethes Faust

Wie sich die Sprache in uns entwickelt [mehr]
 
loading content