Frauke Beyer

Frauke Beyer

Doktorandin (in Kooperation mit Universität Leipzig)

Forschungsinteressen

Forschungsinteressen:

Im Rahmen meiner Doktorarbeit beschäftige ich mich mit dem möglichen Einfluss verschiedener Lebensstilfaktoren auf das alternde Gehirn. So möchten meine Gruppe und ich verstehen, wie die kognitive Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter erhalten bleiben kann. Insbesondere habe ich mich bisher mit dem Zusammenhang von Übergewicht und strukturellen und funktionellen Veränderungen im Gehirn bei älteren Menschen gewidmet. Außerdem bin ich interessiert daran, neue Methoden (multivariate oder machine learning) für die Auswertung von MRT-Daten anzuwenden.

Zur Redakteursansicht