Anschrift

Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften

Dr. Gesa Hartwigsen

Stephanstraße 1a

04103 Leipzig

Sachsen

Deutschland

Links

Dr. Gesa Hartwigsen

Dr. Gesa Hartwigsen

Dr. Gesa Hartwigsen

Position:

Forschungsgruppenleiterin

Telefonnummer:

  • +49 341 9940-162

E-Mail:

Forschungsinteressen

  • Multimodale Untersuchung von Sprachnetzwerken im gesunden Gehirn mit nichtinvasiver Hirnstimulation, Struktur und Funktion von Sprachnetzwerken, intra- und interhemisphärische Interaktion, adaptive Plastizität und Konnektivität
  • Plastizität und Reorganisation in Sprachnetzwerken nach Schlaganfall
  • Parieto-­frontale Netzwerke für Handlungsumprogrammierung (´actionreprogramming`)im gesunden Gehirn

Funding: DFG


2017–2020:

2011–2014:

Vita

Akademische Ausbildung

2001 - 2006
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: Studium der Psychologie, (Dipl.-Psych.)
2007 - 2010
Abteilung für Neurologie, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: Promotion (Dr. phil.)

Laufbahn

2010-2011
Postdoc

Klinik für Neurologie der Universität Leipzig
2010 - 2013
Gastwissenschaftlerin
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig, Abteilung Neurologie
2011-2013
Projektleiterin im eigenen DFG-Projekt
Klinik für Neurologie der Universität Leipzig
2013-2015
Juniorprofessorin für Biologische Psychologie
Institut für Psychologie, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
seit 2013
Gastwissenschaftlerin
Klinik für Neurologie der Universität Leipzig
seit 2015
Forschungsgruppenleitern (W2) Modulation von Sprachnetzwerken
Max-Planck-Institut für Kognition- und Neurowissenschaften Leipzig
Abteilung Neuropsychologie

Download Ausführlicher Lebenslauf

Organisationseinheit (Abteilung, Gruppe, Einrichtung):

 
loading content
Zur Redakteursansicht