Mind-Body-Emotion, Hypertonie & Stress

Die vollständigen Inhalte sind zur Zeit nur in englischer Sprache verfügbar. Nutzen Sie bitte das Flaggensymbol im oberen rechten Bereich, um zur englischen Version zu wechseln.

 

Die „Mind-Body-Emotion-Gruppe” der Abteilung für Neurologie erforscht das Zusammenspiel von Gehirn und restlichem Körper während der emotionalen Verarbeitung – mit einem besonderen Schwerpunkt potenzieller Einflüsse auf die kardio- und zerebrovaskuläre Gesundheit.

 

Zur Redakteursansicht