Wie wir schnell richtige Entscheidungen fällen

Wie das Gehirn die richtige Balance zwischen Schnelligkeit und Akkuratheit einer Entscheidung findet, fanden Wissenschaftler der Universität Amsterdam, des MPI und...

12. November 2008
Abb. A) Aktivierungen in den Basalganglien (anterior Striatum) und in derprä-SMA sind stärker bei schnellen als bei akkuraten Entscheidungen.B) Die Aktivierungen in diesen beiden Arealen sind abhängig von derinterindividuellen Flexibilität bei der Balancierung zwischen schnellenund akkuraten Antworten.

Zur vollständigen Meldung.

Zur Redakteursansicht