Wir suchen junge Forscher*innen im Alter von 2–4 Monaten

Wir suchen junge Forscher*innen im Alter von 2–4 Monaten

6. Januar 2021

Beschreibung

In unserer Studie erforschen wir die Sprachentwicklung von Kindern – mit der konkreten Fragestellung, wie Kinder die Laute ihrer Muttersprache erlernen und ob ihnen das leichter fällt, wenn sie die Laute von einer ihnen bekannten Stimme hören. Dafür laden wir Sie und Ihr Kind zu einer Studie ins Kindersprachlabor ein (Wickel- und Stillmöglichkeiten sind vorhanden).

Während der Studie werden wir Ihrem Kind für ca. 15 min über Lautsprecher verschiedene Silben von unterschiedlichen Sprecherinnen vorspielen und gleichzeitig ein Elektroenzephalogramm (EEG) ableiten. Die EEG-Daten geben uns Aufschluss darüber, ob die Kinder die Laute unterscheiden können und ihnen diese Unterscheidung bei einer bereits öfter gehörten Stimme leichter fällt. EEG ist eine nicht-invasive Methode, um Gehirnaktivität zu messen. EEG findet seit Jahrzehnten in der Forschung mit Kindern und Erwachsenen Anwendung und es sind dafür keine Gesundheitsrisiken bekannt.

Wir würden uns sehr freuen, Sie für eine Studienteilnahme an unserem Institut willkommen zu heißen.

Voraussetzungen

  • Alter Kind: 2-4 Monate

  • Deutsch als Muttersprache

  • SSW > 37; Geburtsgewicht > 2500 g

Anmeldung

Kristiane Klein, Gisela Govaart

Sie können uns auch gerne eine Nachricht hinterlassen, wir melden uns umgehend zurück.

 

Mehr Informationen zu den verwendeten Methoden und Details zur Durchführung von EEG-Studien mit Kleinkindern und Säuglingen finden Sie hier.

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht